Reisebericht der Panamericana

von Oktober 2015 - Mai 2016

Übersicht

Es ist wieder so weit, die Panamericana 2015 / 2016 hat begonnen.

Dieses Jahr sind zum ersten Mal seit 9 Jahren gleich
zwei Gruppen
unterwegs!

maria und uwe

Maria und Uwe sind mit der deutschsprachigen Gruppe unterwegs


Janette führt und begleitet eine [französischsprachige Gruppe]
Beide Wohnmobil-Touren könnt Ihr auch auf
Facebook Panamericanatour Reiseberichte verfolgen:

Deutsch [www.facebook.com/panamericanatour]
Französisch [www.facebook.com/lapanamericaine]

Buenos Aires

Die Tour hat begonnen, alle Teilnehmer sind in Buenos Aires eingetroffen!. Die mechanische Blume öffnet mit der Morgensonne und schließt sich am Abend wieder. [... mehr lesen]


Durch die Pampa von Argentinien

Whale watching tour - der weisse Wal

Gleich hinter Buenos Aires beginnt die Pampa. Dann sind auch keine Bäume mehr, was bleibt ist der Wind ... . Wir sind auf der Halbinsel Valdez, da gibt es etwas ganz besonderes zu sehen. Ab jetzt hält es keinen mehr auf dem Sitz … [... mehr lesen]


Puerto Deseado, Argentinien

Puerto Deseado, Argentinien - 3. Bericht

Weiter unten im Süden teilen wir uns den Übernachtungsplatz mit Seelöwen. Hoch über unseren Köpfen nisten Grau-Kormorane. Es ist gerade Brutzeit, so gibt es eine Menge zu tun. [... mehr lesen]


Feuerland & das Ende der Welt

Für viele geht schon hier ein Traum in Erfüllung, einmal im Leben nach Feuerland. Wir erreichen den südlichsten Punkt der Welt, den man mit seinem eigenen Auto erreichen kann. Es ist für uns der Beginn der Carretera Panamericana. [... mehr lesen]


Argentinien - Die Magellanstraße- Feuerland

In einigen mineralhaltigen Lagunen stehen Flamingos und fressen Grill. Königspinguine sind wunderschöne Tiere und sie sind sehr stolz. Auf dem Weg kommen wir immer wieder an verlassenen Estancien vorbei. [... mehr lesen]


Nationalpark Torres del Paine, Chile

Die Hörner sind das Wahrzeichen vom Park. Hier ist einer der schönsten Campingplätze der Welt, wenn es um die Aussicht geht. Völlig ungewöhnlich für hier - wir haben Windstille. [... mehr lesen]


In der Gletscherwelt Patagoniens

Wir stehen vor der gigantischen Gletscherzunge des Perito-Moreno-Gletschers. Ein Poet schrieb einmal: es gibt kein schöneres Blau, als das Blau eines Gletschers. [... mehr lesen]


Ruta 40 und Reiten am FitzRoy

Das Leben in der Patagonischen Weite ist hart und entbehrungsreich. - Spegazzini Gletscher

Die Gegend um den FitzRoy ist sehr attraktiv zum Wandern, aber wir haben heute mal eine andere Fortbewegungsart gewählt. [... mehr lesen ]


Wandern am FitzRoy Bergmassiv

Carretera Austral Teil 2 - 9. Bericht

Wir können es fast nicht glauben, keine Wolke am FitzRoy! Liebe Panamericana-Veteranen, es tut mir richtig leid, dass Ihr heute hier diese Fotos sehen müsst. Das war ein Tag der Superlative   [... mehr lesen]


Auf der Ruta 40 bis Bariloche"

Das Seengebiet - Argentinien & Chile - 10. Bericht

Auf einer der legendärsten Straßen Südamerikas, der Ruta 40, fahren wir, im Regenschatten der Anden (Wind gibt es reichlich) nordwärts. Nächstes Ziel liegt in der Schweiz von Südamerika, San Carlos de Bariloche [... mehr lesen]


Aufregung und Entspannung

Wir haben einen Tag frei und Einige von uns gehen zum Rafting. Aufregung auch am Vulkan Osorno. Ein paar Fahrtage später werden wir alle in einem besonderen Thermalbad entspannen können. [... mehr lesen]


Chile/Argentinien - Weihnachten/Sylvester

Wir durchfahren das Weinanbaugebiet in Chile, aber auch das in Argentinien und das alles zur besten Jahreszeit. Wir kommen das erste Mal über die 3.000 Metermarke. Wir erleben Weihnachten und Sylvester bei herrlichen 30 Grad (plus!) ... [... mehr lesen]


Paso agua negra - Weihnachten einmal anders

Eine gigantische Passfahrt zeigt uns eine noch nie gesehene Bergwelt. Auch das Weihnachtsfest fühlt sich anders an als zu Hause. Aber wenn man alles so will wie zu Hause, dann ... [mehr lesen]


In der Atacama Wüste

Wir sind erstaunt, dass es in einer der trockensten Wüsten der Welt Leben gibt. Und das nicht erst seit kurzem. Unglaublich wie anpassungsfähig der Mensch ist. [... mehr lesen]


Die bezaubernde Welt des Salar de Uyuni - Bolivien

salar de uyuni-bolivien - 15. Bericht

Unsere erste Begegnung mit Bolivien führt uns gleich zu den beeindruckendsten und skurilsten Landschaftsformationen, die es in den Anden zu geben scheint. Wir satteln um, drei Tage geht es mit 4x4 Trucks in das Alti Plano, durch Wüstenformen und vorbei an Salzseen ... [... mehr lesen]


Bolivien

Ein Land voll mit Kultur und gigantischen Naturerlebnissen. Vorbei am höchsten Vulkan Bolivien, fahren wir nach La Paz, wir "überleben" die (angeblich) gefährlichste Straße der Welt und fahren über den Titikaka-See ... [... mehr lesen]


Peru - Das Hochland

peru-hochland-alti plano

Von Puno am Titikaka-See fahren wir über das Alti Plano (flaches Hochland) nach Cusco und sehen schon die ersten Hinterlassenschaften der Inka. Einmal in der Gegend, besuchen wir natürlich auch zu den Uros auf den Titikaka-See ... [... mehr lesen]


Machu Picchu - Peru

machu picchu

Ein Magnet für Touristen, um überhaupt nach Südamerika zu kommen, ist mit Sicherheit dieser magische Ort - Machu Picchu. Unglaublich wie man es früher geschafft hat, einen so abgelegenen Ort wie diesen zu errichten. Noch heute ist die Anfahrt nicht einfach [... mehr lesen]


Von Hauptstadt zu Hauptstadt - von Cuzco nach Lima

nazca-ica-el carmen-lima

Um vom Hochland wieder an die Küste zu kommen, fahren wir mehrere herrliche Pässe. Man nennt diesen Abschnitt auch die Königsetappe, da es unzählige Kurven und ein ständiges Auf & Ab gibt [... mehr lesen]


Nord Peru

Wir werden sehen, dass das Volk der Inka nur ein Teil von mehreren Hochkulturen in Peru war. Etwas nördlich von Lima können wir gleich eine Stadt sehen, die mehr als 5.000 Jahre alt sein soll. Weiter nördlich werden die Kulturen etwas jünger, aber unglaublich interessant [... mehr lesen]


Der Süden von Ecuador

ecuador-cuenca

Nach den langen Fahrten in Perus Küsten-Wüsten bekommen unsere Augen etwas Erholung. Wir fahren in das subtropische Gebiet von Ecuador. Es tut uns gut, nach langer Zeit wieder einmal Grün zu sehen. Zudem geht es auch wieder in die Berge [... mehr lesen]


Ecuador - Amzonasgebiet

Einen Großteil des Landes nimmt das Amazonasgebiet von Ecuador ein. Östlich der Anden fließen fast alle Flüsse in den riesigen Strom, der der größte Fluss der Welt ist, der Amazonas. Wir sind für mehrere Tage zu Gast an einem Zufluss des Amazonas, dem Rio Napo. [... mehr lesen]

Quito - Hauptstadt von Ecuador

Vom Dschungel geht es wieder in die Anden hinauf. Die Temperaturen werden für uns wieder etwas verträglicher und die Luftfeuchtigkeit ist nur bei Regen sehr hoch. Also kommt mit hinauf auf über 2.000 Meter [... mehr lesen]


Ecuador - kleines Land ganz groß

Das kleine Land, es hat etwa 2/3 der Fläche von Deutschland, ist so abwechslungsreich, dass man an einem Tag vom Piranahsangeln im Amazonas zum Skifahren in den Anden fahren kann und dann den Sonnenuntergang am Pazifik mit einem kühlen Bier in der Hand bei 35° C genießt. Wir machen das alles, aber nicht an einem Tag ... ok, das Skifahren lassen wir weg, aber hoch oben in den Anden sind wir wirklich und kalt ist es auch [... mehr lesen]

Kolumbien

Es ist nicht ganz einfach dieses Land in einem Satz zu beschreiben, mit einem Wort schon eher - wunderschön. Kolumbien hat unverdienter Maßen immer noch einen schlechten Ruf, obwohl das Land seit mehr als 10 Jahren einen Weg eingeschlagen hat, dass es sich zu einem modernen, fortschritlichen Staat entwickelt konnte. Die Menschen sind so freundlich und offenherzig, wie in keinem anderen lateinamerikanischen Land. Man könnte meinen, dass der harte Kurs der Regierung gegen die Drogenkartelle und den Anbau von Kokain, einen Strick durchschnitten hat und die Einheimischen befreit auftreten.[... mehr lesen]

Cartagena de India - Kolumbien

Eine der schönsten Städte von ganz Südamerika erwartet uns am Ende des Kontinents Südamerika. Wir genießen die Stadt, haben aber auch einiges zu tun, denn es gibt zwischen Südamerika und Mittelamerika keine Straße. Deshalb müssen unsere Autos auf ein Schiff und wir selber fleigen dann hinter her. Es ist viel Papierarbeit zu erledigen ... aber dazu in einem einigen Bericht, hier jetzt nur zum Genießen - Cartagena [... mehr lesen]

Auto-Verschiffung von Kolumbien nach Panama

Da es keine Straße zwischen Süd- und Mittelamerika gibt, müssen wir unsere Wohnmobile wieder einmal verschiffen. Wahrscheinlich ist es auch politisch gewollt, dass die Panamericana an dieser Stelle eine 120km große Lücke hat. Momentan ist an dieser Stelle ein Nationalpark und undurchdringlicher Dschungel, der Darien Gap. Für uns bedeutet das viel Lauferei, Papierarbeit und vorallem Warten![... mehr lesen]

Panama

"Ach wie schön ist Panama ..." so schnatterte die Tigerente. Dann wollen wir uns doch mal davon überzeugen [... mehr lesen]


Costa Rica

Ein ganz besonderes Land auf der Perlenschnur der lateinamerikanischen Staaten ist Costa Rica. Es hat eine guten Ruf, tut viel für die Natur und damit für den Öko-Tourismus, birgt viel Exotik, somit ein Touristen-Magnet. Was nur wenige wissen, aber beispielgebend ist, Costa Rica hat keine Armee [... mehr lesen]

Nicaragua & Honduras

Touristisch gesehen, verblassen diese beiden Länder hinter den vorangegangenen Highlights. Aber zu Unrecht, wir haben uns (und damit euch) ein paar Punkte herausgesucht, die sehenswert sind und bei einer Reise durch Mittelamerika nicht fehlen sollten [... mehr lesen]


Guatemala

Guatemala hört sich fremd, fern und exotisch an. Genau das ist es auch. Es ist das Land in Mittelamerika mit der besterhaltensten indigenen Kultur. Bei unserem Kurztrip werden wir drei Phasen der Kultur Guatemalas beleuchten, die Zeit der Maya, die Colonialzeit und das Heute.[... mehr lesen]


Belize & Yucatan-Halbinsel (Mexiko)

Belize nimmt in ganz Lateinamerika eine Sonderstellung ein, keiner versteht sie, hier wird Englisch gesprochen! Aber auch sonst ... irgendwie ist Belize anders. Der große Nachbar ist Mexiko. Wir fühlen uns gleich irgendwie aufgehoben, es geht wieder alles nach Regeln und wir, in unseren Reisemobilen, sind nichts Besonderes mehr [... mehr lesen]


Vom Golf von Mexiko zum Pazifik

Wir queren Mexiko und fahren durch das dichtbesiedelte Hochland, dass eine der größten Städte der Welt beherbergt - Mexiko Stadt mit mindestens 22 Millionen Menschen. Dann geht es wieder hinab an die Küste an den Pazifik [... mehr lesen]


Mexikos Pazifik-Küste bis Tombstone (USA)

Die letzten Tage der Tour sind noch mal vollgepackt mit Programm und eine Feier jagt die Andere. So merken wir es kaum, dass wir immer wieder eine Phrase benutzen: "... das ist das letzte Mal." Tatsächlich werden wir einige Sachen das letzte Mal sehen und erleben, aber es ist nicht das Ende der Panamericana!!!

Viele schöne Erlebnisse warten noch auf uns auf der Weiterfahrt bis ans Ende des Regenbogens - zur Prudhoe Bay in Alaska [... mehr lesen]