Reiseberichte der Panamericana

von November 2017 - Mai 2018

Übersicht - Gruppe #1 (A / B / D / NL)

Übersicht - Gruppe #2 (CH / F)

Es ist ein langer Prozess ... träumen, Mittel bereitstellen, Zeit nehmen, Mut haben, Loslassen können, Reisemobil vorbereiten und ...

... es ist so weit, die Panamericana-Tour ist auf dem Weg.

Dieses Jahr sind zwei Gruppen unterwegs!

marion und uwe und fabian

Marion & Uwe und Fabian sind mit der deutschsprachigen Gruppe unterwegs (A / B / D / NL)


Andrea, Janette und Maria begleiten eine Gruppe aus
Schweiz & Frankreich
Reiseberichte Deutsch
le groupe francophone
Beide Wohnmobil-Touren könnt Ihr auch auf
Facebook Panamericanatour Reiseberichte verfolgen:

Deutsch [www.facebook.com/panamericanatour]
Französisch [www.facebook.com/lapanamericaine]

Im Follgenden die Reiseberichte der Gruppe #1 (Belgien/Deutschland/Niederlande/Österreich):

Buenos Aires

Ein Teil der Gruppe ist schon seit einiger Zeit auf dem Kontinent Südamerika und hat Teile von Südamerika besucht, die traumhaft schön sind, aber nicht Teil der Panamericana-Tour. Seit Anfang November sind nun alle zusammen in Buenos Aires (Argentinien) und nun kann es endlich losgehen. Buenos Aires, die Metropole, in der ein Drittel aller Argentinier leben und arbeiten. Die Tage in der Hauptstadt sind auch geprägt von dem Blick auf den Kalender ... wann kommt das Schiff mit unseren Reisemobilen? [... mehr lesen]

 

In der Pampa

Gleich hinter Buenos Aires beginnt die riesige Pampa. Irgendwann gibt es auch keine Bäume mehr, Berge sind auch nicht in Sicht, was aber ständig präsent ist, ist der Wind. Über die riesigen Weiden haben wir sie schon laufen sehen, jetzt liegen sie auf unseren Tellern ... argentinische Steaks. Wir kommen auf die Halbinsel Valdez, da ist die Kinderstube der Wale. [... mehr lesen]


Patagonien - tierisch was los

Puerto Deseado, Argentinien - 3. Bericht

Es ist ein langer Weg, den wir fahren wollen und es gibt viel zu entdecken. Wenn man aber auf der Ruta 3 in den Süden von Argentinien fährt, fährt man durch das sprichwörtliche Nichts und da ist auch Nichts. Ein bisschen abseits vom Asphaltband kann man schon einiges entdecken, da ist nämlcih tierisch was los. [... mehr lesen]


Feuerland und das Ende der Welt

Puerto Deseado, Argentinien - 3. Bericht

Nach über 3.000km kommen wir an die Magellan Straße und erreichen unser erstes großes Etappen-Ziel - Feuerland. Am südlichen Ende der ist für uns der Beginn der längsten Straße der Welt und Träume werden Wirklichkeit .... [... mehr lesen]